Fallstudie Baden-Baden

Im Rahmen der Ausbildung zum zertifizierten Smart City Resilience Officer habe ich drei practical assignments absolviert und hier zu einer Fallstudie zusammengefasst. Die Fallstudie beschäftigt sich mit einem spezifischen Aspekt des Klimawandels und untersucht die Risiken, die auf eine längere Trockenperiode mit großer Hitzeentwicklung für die blau-grüne Infrastruktur folgen können.

Risikoanalyse und Möglichkeiten einer Smart City

Ausgangspunkt der Analyse ist die Frage, welche möglicherweise kumulierenden Risiken aus einer längeren Dürre- und Hitzeperiode resultieren können. Im Anschluss wird untersucht, welche Möglichkeiten der Risikoeindämmung ein Smart City Konzept bieten könnte.

Die Studie ist für kommunale Entscheidungsträger kostenfrei und kann hier geordert werden.

Bestellung Fallstudie Baden-Baden



    Was ist 5 + 3

    Demnächst hier: Öffentliche Kurzfassung der Studie (aktuell in Arbeit)